Wie kann ich meine Mikrofon- und Videoeinstellungen überprüfen oder ändern?

Siehe FAQ-Artikel „Jitsi Benutzeroberfläche" -  „Erläuterung der Menüpunkte“, Punkt 9 → Unterpunkt 4 (Einstellungen).

Anschließend wird ein Menü eingeblendet. Dort können Sie unter dem Punkt „Kamera auswählen“ sowie dem Punkt „Mikrofon auswählen“ durch Öffnen der Dropdown-Liste die zur Verfügung stehenden Geräte auswählen.

Meine Webcam/Mikrofon funktioniert nicht bzw. wird nicht erkannt

Stellen Sie sicher dass die Geräte korrekt installiert wurden. Ggf. muss ein zusätzlicher Treiber des Herstellers installiert werden.

Bei einigen Computern/Laptops gibt es spezielle Tastenkombination um die Webcam oder das Mikrofon zu deaktivieren, stellen Sie sicher dass beides aktiviert ist.

Unter Windows 10 gibt es für einige Geräte (z.B. Webcam und Mikrofon) spezielle Berechtigungen. Diese müssen aktiviert sein damit Ihr Browser diese nutzen darf. Benutzen Sie das Betriebssystem aus dem CampusSachsen-Portal, müssen Sie als erstes die Benutzerkontrolle für Mikrofon und Webcam aktivieren. Wie das geht, erfahren Sie im verknüpften Artikel.

Die Übertragungsqualität ist schlecht bzw. läuft nicht flüssig

Das Nutzungserlebnis ist stark abhängig von dem verwendeten Endgerät, dem genutzten Internetzugang, dem verwendeten Browser sowie der Anzahl von Teilnehmenden in einem Meeting.

Screensharing funktioniert nicht korrekt

Nutzen Sie für diese Funktion eine aktuelle Version von Google Chrome (ab Version 73) oder Firefox (ab Version 76). In älteren Version wird ein zusätzliches Plugin benötigt, welches zu Problemen führt.
Die Screensharing-Funktion in anderen Browsern kann momentan nicht gewährleistet werden.

Ich kann mich als Organisator nicht anmelden?

Bitte wenden Sie sich an den ServiceDesk oder Ihren lokalen IT-Administrator.

Mit welchem Browser kann ich den Webkonferenzdienst nutzen?

Empfohlen wird Google Chrome ab Version 73 oder Firefox ab Version 76, da es bei anderen Browsern für Sie sowie die anderen Teilnehmer zu Problemen mit der Übertragung kommen kann.

Kann ich einen Konferenzraum reservieren?

Nein, das geht leider nicht. Mit Betreten des ersten Teilnehmenden wird der Konferenzraum erzeugt und mit Verlassen des letzten Teilnehmenden wieder vernichtet.

Warum sollte ich den Webkonferenzdienst jitsi.tu-dresden.de anstelle von Skype verwenden?

Der Webkonferenzdienst jitsi.tu-dresden.de basiert auf der Softwarelösung Jitsi Meet, die an der TU Dresden betrieben wird und unterliegt damit dem deutschen Datenschutzrecht.

Welche Netzwerkverbindungen bzw. Firewallfreischaltung sind für die Nutzung des Dienstes notwendig?

Der Jitsi-Webclient benutzt nur ausgehende Verbindungen zu den Jitsi Servern. Eingehend müssen keine Ports in den Institutsfirewalls geöffnet werden. Sie finden die Einstellungen im FAQ-Artikel "Jitsi Voraussetzungen".